Diese Website verwendet Cookies.
Hier klicken für mehr Informationen.schließen
Sprache: de
 
 
 
 
 

Spannender und abweschlungsreicher Winterurlaub

Verbringen Sie neben den klassichen Wintersportaktivtäten einen unvergesslichen Urlaub mit vielen Highlights in Serfaus-Fiss-Ladis. Zum Beispiel  bei einem magischen Sonnenaufgang im Masner auf der Hexenseehütte.

Highlights in Ladis

Auch diesen Winter gibt es  wieder tolle Veranstaltungen in Ladis...

Winterzauber - Buntes Markttreiben am Schlossweiher

jeden Donnerstag 15-22:00 mit Musik und lokalen Köstlichkeiten

 

Besinnliches Weihanchtsinferno, am Samstag, 16.12.2017 um 20:30

Lesung unter dem Titel "Zimt Stern hagel voll" von ULLI BREE incl. musikalischer Umrahmung. Eine Lesung zum Schmunzeln und Lachen

 

Weihanchtsmarkt, am Sonntag, 17.12.2017 ab 16:00

mit musikalischer Umrahmung am Schlossweiher

 

Fire and Ice am Donnerstag, 25.01.2018 ab 21:00

Tolles Event mit verschiedenen Eiskunstlaufshows. Anschliessend Party am Schlossweiher

 

Fasching in Ladis am Sonntag, 11.02.2018 ab 14:00

Umzug mit Prämierung, für Stimmung sorgen "die Bärigen Tiroler"

 

Vom Schnee zum See am Donenrstag, 22.03.2018 ab 21:00

mit stimmungsvoller Musik auf der Seebühne am Schlossweiher

 

 

 

Veranstaltungen in Serfaus-Fiss-Ladis
mehr Information

Adventure Night

"Love is in the air"
Lassen Sie sich verzaubern von der Magie eines Ortes, in den man sich jeden Tag verlieben kann. Ein Feuerwerk aus Emotionen, Action & der Skishow der Skischule Serfaus macht diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Premiere Adventure Night am Mittwoch den 20.Dezember 2017.

Showticket inkl. Berg- und Talfahrt:
Erwachsene € 14,50 | Jugend € 12,50 | Kinder € 10,00

 

Abendkarte inkl. Show, Nachtskilauf und Rodelabend
Erwachsene € 20,00 | Jugend € 17,00 | Kinder € 14,00

 

Spezielle Kulinarische Angebote in der Skilounge, im Restaurant Lassida und Sportalm sowie im Panoramarestaurant Komperdell. Komperdellbahn: 18.00-23.00 Uhr (letzte Bergfahrt 22.30 Uhr) Dorfbahn: bis 23.30 Uhr

Adventure Night
mehr Information

Nightflow Fiss

Remember...

Die diesjährige Show steht ganz im Zeichen "50 Jahre" Fisser Bergbahnen. Erleben Sie die Show "Remember" direkt auf der Piste der Möseralm insziniert von coolen Tänzern, waghalsigen Akrobaten und von den Schneesportlehrern der Skischule Fiss-Ladis. Skitechnik vom Feinsten, mitreißende Musik sowie actionreiche und fantastische Showeffekte werden diesen Abend unvergesslich machen. Ein besonderes Highlight ist unsere fulminante Schanze die nicht nur coole Jumps sondern auch unvergessliche Bilder liefert.

Kulinarisch verwöhnt werden Sie in den Bergrestaurants Möseralm und Sonnenburg oder in der Nightflow-VIP-Lounge. Vergnügen Sie sich mit unseren Attraktionen Fisser Flieger und Skyswing.

Preise Nachtskilauf und Nightflow-Show:
Erwachsene € 14,50 | Jugend Jhg. 2002 - 1999 € 12,50

Nightflow
mehr Information

Fisser Blochziehen

Echte Tiroler Fasnacht am 28.01.2018

Alle vier Jahre wird in Fiss das traditionelle Blochziehen aufgeführt - einer der berühmtesten Fasnachtsbräuche im Alpenraum.
Ein Schauspiel mit über 300 ausschließlich männlichen Teilnehmern, dessen Bühne die Straße unseres Dorfes ist.
Es ist ein althergebrachter Brauch, eingebettet in die Fasnachtszeit. Bevor die streng reglementierte Fastenzeit beginnt, kann man sich noch einmal richtig ausleben. Seinen Namen verdankt der Brauch dem Bloch, einem bis zu 35m langen Zirbenstamm.  Beim Festtagsumzug wird der geschmückte Bloch auf einem Holzschlitten von Fasnachtsfiguren durch das Dorf gezogen. Der Schwoaftuifl und die Hexen versuchen dabei immer wieder den Zug aufzuhalten.
Der eingefangene Bär und der Miasmann - der wilde Mann - helfen aber den Bloch weiter durch die engen Gassen zu ziehen.


Für Unterhaltung sorgt der närrische Bajatzl, der durch die Gegend springt und akrobatische Einlagen auf den Dächern vollbringt.
Der Giggeler (Hahn) symbolisiert die Zügellosigkeit der Fasnacht und bespringt so manche weibliche Zuseherin.
Dem Fasnachtszug gehören neben den Mohrelen auch Gruppen aus der regionalen Geschichte bzw. der Volkserzählung an.
Am Festplatz im Ortszentrum endet der Umzug.
Dort wird unter großer Anteilnahme der Bevölkerung der Bloch an den Meistbietenden versteigert.
Pünktlich um 18.00 Uhr, zum läuten der Kirchenglocke, müssen die larven abgenommen werden.
Aber das närrische Treiben geht noch weiter - bis in die späten Nachtstunden. 2011 wurde das Fisser Blochziehen in das Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes der Österreichischen UNESCO-Kommission aufgenommen.

Fisser Blochziehen
mehr Information